Discworld

Terry Prachtett, für diejenigen, die jetzt nichts mit ihm anfangen können, vielleicht hilft zu erwähnen, dass Terry Prachtett eigentlich Sir Terence David John Prachtett hieß und der Autor der „Scheibenwelt“-Werke ist, auf der Idee das Spiel beruht. Daher auch die „Scheiben“-Welt, getragen von Elefanten, auf dem Rücken der Schildkröte, die durch das All gleitet 😉 Jedenfalls, geprägt durch seinen Humor, wird das Spiel, gerade im Alter ab 25, zu einem echten Hochgenuss, selbst mit der etwas abgedroschenen Komik-Grafik des Spiels.

lesen

Star Wars – Rebel Assault

Für damalige Verhältnisse bot das Spiel einem Fan der Filmreihe alles, was das Herz begehrt. Je nach Maschine (Konsole bzw. PC) unterschied sich jedoch die Darstellung. Beeindruckend ist die Version der Panasonic 3DO, die das Spiel auf den Konsolen am besten darstellt. Die Felsen sind geglättet, die InGame-Grafik kommt den Zwischensequenzen sehr nahe, jedoch auch hier liegt das Problem, denn die Zwischensequenzen scheinen für das Spiel bzw. das Spiel für die Zwischensequenzen angepasst zu sein, zumindest in der Panasonic 3DO Version.

lesen

Open Transport Tycoon Deluxe

Wer auf Retro steht und Transport Tycoon Deluxe liebte, der wird mit Open Transport Tycoon Deluxe (kurz: OTTD) seine Freude finden. Das Spiel basiert auf den originalen Transport Tycoon Deluxe Spiel und macht es nun auch unter aktuellen Betriebssystemen spielbar. Aber es erweitert das Spiel auch und verbindet sich mit einem Netzwerk voller Fans des Spiels, die tausende Erweiterungen, Modifikationen und anderes für das Spiel direkt zum einbinden anbieten.

lesen

Sim City 3000

Der erfolgreichste Städte-Bau-Simulator aus der Sim-Reihe ist definitiv Sim City. Bereits auf etlichen Maschinen konnte der Vorgänger sein Können unter Beweis stellen. Der Erfolg basiert auf dem einfachen Spielprinzip, dass auch bei Sim City 3000 zum Einsatz kommt. Zusätzlich gibt es einige neue Features, aber sonst wenige Neuerungen gegenüber Sim City 2000.

lesen

Startopia

Vielen unbekannt ist das Spiel „Startopia“ zu einer Zeit erschienen, wo es gerade angesagt war Online in Massen gegeneinander zu spielen. Dies macht das Spiel aber umso mehr zu richtigen Gamer-Perle und ist eine absolute Empfehlung der Redaktion. Startopia verbindet Städteaufbau mit Wirtschaftssimulation und einer Garten-Simulation – in einem! Vielmals wurde Startopia als „Theme Hospital“ Nachfolger angepriesen, aber das wäre dem nicht Gerecht, denn Startopia von MuckyFoot ist definit mehr als ein Nachfolger von Theme Hospital.

lesen

Mad Tv 2

Bock auf deine eigene Fernseh-Landschaft? Dann werde Tycoon eines eigenen TV-Senders. Auf bis zu 3 Kanälen kannst Du nach Lust und Laune senden, was das zeugt hält. Naja, gut die Bürokratie schränkt dich schon ein, genau wie die Sendeleistung der regionalen Antennen, aber sobald dein Laden läuft, kannst Du die ganz großen Shows ausrichten und Dir damit dein eigenes Millionen-Publikum sichern.

lesen

Caesar 3

Caesar 3 ist ein Städteaufbauspiel, kategorisiert als Aufbausimulation, allgemein enthält es aber durch aus Aspekte eines Strategiespiels, denn der Mittelpunkt ist nicht zwangsläufig der Aufbau von Städten, sondern mit unter gibt es jede Menge mehr zu tun, als eine friedliche Provinz ins Leben zu rufen. Okay, es sieht in unserem Abgezockt!? Teil 4 (Caesar 3) so aus, aber nur, weil wir euch Level 1 und 2 zeigen.

lesen

Beach Resort Simulator

Schöne Grafiken und ein bezauberndes Ambiente machen das Spiel zu einem echten Hingucker. Wer allerdings ein ausgereiften Tycoon erwartet, wird schnell enttäuscht werden. Es ist eine nette, einfache Simulation, die leider wenig Vielfalt bietet und eher frustriert durch die spontan wechselnden Bedürfnisse der Gäste in unserem Resort. Es gibt zudem nur eine Map, was ein ziemliches Dilemma ist.

lesen